Malvenblüten Blau

Normaler Preis €2,65

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Malvenblüten Blau


Wohltuend bei Schleimhautentzündungen und Reizhusten. Die Malve „wilde Malve - Malva sylvestris“ Bei innerlicher Anwendung, z.B. als Malvenblütentee, bieten Malvenblüten einen wirksamen Schutz für die Schleimhäute. Sie wirken einhüllend und reizlindernd, was besonders bei Mund-schleimhautreizungen und Reizungen der Schleimhaut im Rachenbereich (Mundschleimhautentzündung, Stomatitis;
Zahnfleischentzündung; Halsschmerzen), aber auch bei trockenem Reizhusten hilfreich sein kann. In der Volksmedizin werden Malvenblüten innerlich bei Magen-Darment-zündungen, Blasenleiden und entzündlichen Atemwegserkrankungen eingesetzt. Äußerlich wird der Wirkstoff gegen Hautentzündungen gebraucht.

Hinweis
Wichtig: Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen, mindestens 5-10 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Lassen Sie sich bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt von Ihrem Arzt beraten.

Für einen Malvenblütentee übergießen Sie 1 leicht gehäuften Teelöffel (0,5 g) der Malvenblüten mit 1 Tasse (150 ml) kalten Wassers. Erhitzen sie die Mischung bis sie aufkocht. Nach dem Aufkochen nehmen Sie den Topf vom Feuer, lassen den
Tee 10 Minuten ruhen und gießen Sie den Auszug durch ein Teesieb ab.